Der Weg in die Virtuelle Assistenz

von | Jan 4, 2020 | Blog, Uncategorized | 0 Kommentare

 Dieser Artikel enthält Affiliate-Links oder Werbung

Der Weg ist das Ziel.

– Konfuzius-

Du träumst schon seit geraumer Zeit von einem selbstbestimmten und ortsunabhängigen Leben?
Einem Beruf bei dem Du Dir Deine Kunden, die Projekte und Dein Leistungsspektrum selbst aussuchen kannst?
Du denkst so etwas gibt es nicht? Es klingt zu toll, um wahr zu sein?
Doch hier kommt die gute Nachricht: Bei der Virtuellen Assistenz treffen die o.g. Punkte haargenau zu.  

 

Du denkst ich übertreibe? Dann lass’ Dich von mir in dieser Artikelreihe in die Welt der Virtuellen Assistenz entführen.  

 

Lass uns mit dem 1. Teil beginnen.  Dabei stelle ich Dir die Virtuellen Assistenz vor. 

 

 

Was macht die Virtuelle Assistenz aus?

 

Um den Rahmen nicht zu sprengen, gebe ich Dir hier ein paar Stichpunkte:

 

  • ortsunabhängiges Arbeiten (Homeoffice, Strand usw.)
  • familienfreundlich
  • freie Zeiteinteilung
  • selbstbestimmt
  • aufregend
  • für Scanner optimal
  • breitgefächertes Leistungsspektrum, das angeboten werden kann
  • Optimal für Quereinsteiger
  • Entscheidungsfreiheit
  • kein typischer 9to5 Job
  • Arbeiten wie viel man möchte
  • etc.

 

 Kann ich davon auch leben? 

 

Meine Antwort darauf ist eindeutig JA.
Man kann sogar ganz gut davon leben.
Durch die vielen Möglichkeiten, die es jetzt schon gibt, ist es auch noch weiter ausbaufähig.

 

Es hängt aber v.a. von dem eigenen Engagement ab.
Wer im stillen Kämmerlein vor sich hin sitzt und wartet, der kann lange warten.
Eigeninitiative ist gefragt!

 

 

Wo finden sich Kunden? 

 

Erst einmal ist es dafür wichtig seine Zielgruppe/seinen Wunschkunden zu kennen und dann finden sich Kunden über folgende Kanäle:

 

  • Facebook -Gruppen
  • über den Webauftritt
  • über andere Soziale Netzwerke wie z. B. Instagram, Facebook-Seite
  • über Empfehlungen – Netzwerken ist das A und O in der Selbstständigkeit
  • Netzwerktreffen
  • Werbung über Soziale Netzwerke z. B. Facebook Ads
  • Ausschreibungen
  • etc.
    –> im Optimalfall finden die Kunden Dich

 

 Wie werde ich Virtuelle Assistenz? 

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten: 

  1. Einfach anfangen und anbieten, was Du kannst
  2. Kurse besuchen, um erst einmal ein Gründgerüst aufzubauen
  3. Anfangen und währenddessen sich positionieren

 

Mein Weg verlief, wie in Punkt 1 beschrieben.
Ich fing einfach an und musste nach einigen Kunden feststellen, dass mir das nicht reichte. 

Dann entschied ich mich für das Mentoring Programm von Nadine Abdussalam.
Unter Home findest Du dazu ein ausführliches Interview von mir mit Eva Eckhardt von E.VITA Mindful Reviews, in dem ich genau auf das Programm von Nadine eingehe.

 

  Meine Herzensempfehlung für Dich

 

Jetzt gibt es von Nadine auch einen Onlinekurs: Den VA Durchstarter Kurs. 

Optimal für interessierte und angehende Virtuelle Assistenten, die sich eine Starthilfe wünschen. Der Einstieg wird damit sehr erleichtert. In 7 Modulen + 3 Zusatzmodulen wird Dir alles relevante für den Einstieg ins VA-Business vermittelt.
Klick Hier für mehr Infos dazu. 

Wer also nicht ganz alleine starten möchte, dem kann ich den Onlinekurs wirklich nur ans Herz legen. Man ist dann nie allein. In der geheimen Facebook-Gruppe sind ganz viele VA’s und angehende VA’s und der Austausch ist Goldwert

 

Die Freiheit ist wie das Meer: Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel, aber die Kraft der Brandung ist unwiderstehlich.
-Václav Havel-

 

Freiheit 

 

Wie auch immer Du starten möchtest,  ich wünsche Dir von Herzen viel Erfolg und freue mich, wenn wir uns vernetzen. Schau dazu einfach auf meinen Social Media Kanälen vorbei.

 

Und falls Du noch Fragen hast, melde Dich gerne bei mir und hinterlass mir hier gerne einen Kommentar.

 

Deine Hajra  

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Mehrwert

Der Text behandelt die Vorzüge einer Virtuellen Assistenz und für wen sich das Engagieren einer Virtuellen Assistentin lohnt. Es werden Vorteile aufgelistet, die die Benefits untermauern.

Stay connected!

0171 5704714

    Einwilligung

    Hinweis 

    Die Seiten und Artikel auf www.hajrakesten.com enthalten Affiliate-Links und Werbung.

     

    Mehr Informationen findest Du hier!